Blog 31 März 2018

Reduzieren Sie das Risiko von lebensbedrohlichen Krankheiten mit einer einzigen Aktivität: Meditation

Was ist Meditation? Müssen Sie dazu tief in die Tiefen von Thailand oder Bali eindringen, um eine Elizabeth Gilbert-ähnliche Aufgabe zu übernehmen? Nein überhaupt nicht. Tatsächlich ist Meditation eines der einfachsten Aufgaben, die man tun kann und die nur wenig Vorbereitung benötigt. Nicht nur das, sondern abhängig von Zeit du Lage, heißt, dass das Sie diese hilfreichen Übungen überall und
jederzeit anwenden können.

Aber warum machen wir Meditation? Ja, Sie haben schon gehört, dass das eine Art ist einen mehr entspannten und ruhigeren Zustand zu erreichen aber in Wirklichkeit gibt es noch viel mehr Vorteile. Tatsächlich kann Ihnen Meditation einen mentalen, körperlichen und emotionalen Schub geben.

Hier kommt eine Liste der wissenschaftlich basierten Vorteile, die einfach zu erhalten sind durch die Kunst der Meditation.

1. Meditation steigert Aufmerksamkeit und senkt Depressionen
In Belgien wurde eine Studie von Professor Filip Raes mit ca. 40 Studenten durchgeführt, die zwischen 13 - 20 Jahre alt waren. Dabei erhielten einige Studenten ein Achtsamkeitsprogramm, das sich auf Meditation konzentrierte und andere nicht. Das Ergebnis zeigte, dass diejenigen die achtsame Meditation ausgeführt hatten, sich weniger gestresst fühlten und auch geringere Anzeichen an Depressionen zeigten, als diejenigen die nicht meditiert hatten.

Zusätzlich wurde herausgefunden, dass diejenigen die Achtsamkeit ausübten eine Veränderung in ihrem Gedankenprozess zeigten, was hingegen das Auftreten von dysfunktionalen Glauben, das vielleicht in der Vergangenheit aufgetreten waren, reduzierte.

2. Meditation reduziert Symptome von Panikstörungen
Eine Studie wurde im Auftrag des amerikanischen Journal of Psychiatry ausgeführt und veröffentlicht, welche die Wirkungen zeigte die Meditation auf Patienten hatte, die mit Panik oder Angststörung lebten. 22 Patienten bekamen die Möglichkeit drei Monate lang mit Meditation, Entspannung und Lernen durch Achtsamkeit zu verbringen. Anschließend fand man heraus, dass diese Patienten einen wesentlichen Rückgang in Panik und Angst zu verzeichnen hatten.

3. Meditation erhöht Ihre emotionale Intelligenz
Während eines Experiments haben sich 16 Personen einem MRI Scan unterzogen, nachdem sie einen achtwöchigen Kurs an Achtsamkeit und Meditation hinter sich hatten. Das MRI wurde von Harvard Neurowissenschaftlern durchgeführt und zeigte,
dass die graue Substanz der Teilnehmer im Gehirn sich erhöht hatte. Die graue Substanz ist für das Lernen, die Erinnerung und für die Regulierung der Emotionen verantwortlich und sie hatten eine mehr realistischere und positive Einstellung.

4. Meditation kann Sie netter zu sich und anderen werden lassen
Es wurde herausgefunden, dass diejenigen, die regelmäßig Metta Meditation ausführen (allgemein bekannt als liebevolle-gütliche Meditation) einen positiveren Gedankenvorgang zeigten, mehr Leidenschaft und Empathie für sich selbst und andere hatten und weniger soziale Ängste und Gefühle von Wut verspürten.

Um Metta Meditation auszuüben, setzen Sie sich bequem hin und schließen Sie Ihre Augen und stellen Sie sich Dinge vor, die Sie mit Ihrem Leben anstellen wollen. Es ist wirklich so einfach!

5. Meditation hilft Sucht zu bekämpfen
Diejenigen die meditieren fühlen ein stärkeres Gefühl an Selbstkontrolle, was hingegen eine große Rolle bei Sucht spielen kann. Es kann helfen die Aufmerksamkeit von jemandem wieder herzustellen, die Willensstärke steigern und die impulsive Natur und Gewohnheiten zu kontrollieren.

Tatsächlich hat eine Studie mit 19 trockenen Alkoholikern gezeigt, dass diejenigen die meditierten ihre Sucht besser kontrollieren konnten und weniger Heißhunger verspürten.

Zusammen mit einer wissenschaftlichen Forschung ist es gleichwertig wichtig zu erwähnen, dass Meditation eine einfache, schnelle und sehr vorteilhafte Aktivität ist. 

Für mehr Informationen über unsere natürlichen, pflanzlich basierten Go4Balance Produkte, die zusätzlich zur Meditation auch dabei helfen Gefühle von Entspannung hervorzurufen und Stress und Sorge reduzieren, klicken Sie hier. 

Ich wünsche Ihnen einen glücklichen und gesunden Tag,
Lieve Plasch
www.go4balance.eu

Teilen Sie diesen Artikel mit jemandem?
Go4Balance ist ein Handelsname von Lieve Plasch
Louizalaan 143/4
1050 Brüssel
info@go4balance.eu Beratungsservice: +32 (0)477 200 200
Montag bis Freitag (nicht an Feiertagen)
9:30 – 12 und 14 – 16.30

Wir akzeptieren VISA, MasterCard, Maestro, Bancontact/Mister Cash, iDEAL, Sofort Banking, GiroPay, EPS Überweisung und Banküberweisungen durch sichere MultiSafepay Zahlung.

Go4Balance spendet jeden Monat an die 'Vier Pfoten Stiftung' um das Wohlergehen der Tiere voll zu unterstützen.

Go4Balance Heilmittel werden in einem Labor entsprechend des gesetzlichen HACCP Standards hergestellt.

© 2022 Valterra bvba - BE 0872 091 168 - datenschutzbestimmungen - cookies - allgemeine geschäftsbedigungen
website by celcius.be
Dieses Produkt wurde
Ihrem Einkaufswagen hinzugefügt.
Schauen Sie sich Ihren Einkaufswagen an
Weiter einkaufen