26.06.2018

Rosenwurz - reduziert Angst, Depression und Erschöpfung

Der Rosenwurz ist eine wunderschön blühende Pflanze, die man in den kühleren Regionen von Europa, Asien und Nordamerika finden kann. Man erkennt sie an ihrem hohen Wuchs, den gelb/grünen Blütenblättern und den vielen Halmen, die an einer einzelnen Wurzel wachsen.

Aber diese Blume ist so viel mehr, als nur schön! Tatsächlich wurde sie schon seit Jahrhunderten von mehreren kulturellen Gruppen genutzt. Die Inder und Chinesen haben die Pflanze getrocknet und zu Pulver verarbeitet, es in den Tee gemischt und getrunken. Das machen sie seit vielen Jahrhunderten, wegen der heilenden Fähigkeiten.

Und heute wird der Rosenwurz in vielen alternativen und völlig natürlichen Ergänzungsmitteln genutzt, wegen ihrer Fähigkeit die Angst zu reduzieren, Entspannung herbeizuführen, Depressionen zu erleichtern und vieles mehr.

Hier sind fünf Vorteile des Rosenwurz, von denen Sie vielleicht noch nicht gehört haben.

1. Mentaler Anschub

Bei der Einnahme hat der Rosenwurz die Fähigkeit verschiedene Aspekte deiner mentalen Gesundheit zu beeinflussen.

Zum Beispiel wurde es bewiesen, dass es die Erinnerung erhöht - besonders bei denen, die mit Demenz oder Alzheimer leben und auch die Konzentration stärkt. Tatsächlich hat eine Studie gezeigt, dass diese gelbe Blume, wenn sie in Form von einer 170mg Tablette genommen wird, die Leistung von überarbeiteten Personen die erschöpft waren, bis zu 20% verbessert hat, im Gegensatz zu denen die nur ein Placebo eingenommen hatten.

Eine weitere Studie zeigte, dass diejenigen, die Rosenwurz während Examensphasen nehmen, mit einer 8% höheren Punktzahl belohnt wurden, als diejenige in der Placebo Gruppe.

Der Rosenwurz hat die Fähigkeit die Sensibilität von Dopamin und Serotonin zu steigern - Neurotransmitter, die mit Konzentration und Erinnerung verbunden sind und damit machen sie sie zu einer großen Hilfe für diejenigen, die mit ADHD leben.

2. Gewichtsverlust
Mit so vielen synthetischen Diäthilfen auf dem Markt zusammen mit einer ungesunden Ernährungsweise, gibt es Tausende von Menschen, die ihren Körper misshandeln, um Gewicht zu verlieren; Aber wussten Sie, dass der Rosenwurz tatsächlich die Fähigkeit hat, den Gewichtsverlust anzukurbeln?

Diese Blume enthält ein Enzym dass sich „hormonsensitive Lipase" nennt, welches die Fettverbrennungszellen in Ihrem Körper beschleunigt - ein Schlüssel zum Gewichtsverlust. Dies zusammen mit einem gesunden Level an Training kann zu schnellerem und gesünderem Gewichtsverlust führen.

3. Energie Anschub
Es hat sich gezeigt, dass Rosenwurz die Fähigkeit steigert, Sauerstoff in die roten Blutzellen zu übertragen, die hingegen das Energielevel, die Vitalität und Ausdauer verbessern - besonders in Zeiten von Stress und Müdigkeit.

Bei denjenigen die an Panikattacken leiden oder einfach schnell überwältigt werden, was leicht zu flacher Atmung führen kann, kann diese fantastische Blume Kohlendioxid und Milchsäure steigern, damit Sie sich stärker und ruhiger fühlen.

4. Stress und Angstlöser

Der Rosenwurz hat die magische Fähigkeit, das Cortisollevel im Körper zu reduzieren - eines unser Hauptstresshormone. Und obwohl es wichtig ist, dass man Cortisol in seinem Körper hat, gibt es oftmals jedoch einen Anstieg bei dem Hormon während Stresszeiten - während Examensphasen. Der Rosenwurz hat die Fähigkeit die Menge zu kontrollieren, die produziert wird, außerdem werden Sie sich mehr ausgewogener und ruhig fühlen.

Zusätzlich hilft ein kontrolliertes Level Cortisol ein normales und stabiles Blutzuckerlevel zu halten, verringert Heißhunger, steigert die Erinnerungen, ermutigt die zellulare Energie Produktion und steigert die Immunität.

5. Erleichtert die Depression
Kurz gesagt, Depression wird damit in Verbindung gebracht, das Serotonin im Körper zu verringern. Deswegen wir der Rosenwurz gut gelobt für ihre Fähigkeit Depressionssymptome zu erleichtern, wegen ihrer Fähigkeit das Serotonin Level bis zu 30% zu erhöhen.

Mit dieser Information im Hinterkopf, ist es fair zu sagen, dass der natürliche Rosenwurz im Gegensatz zu herkömmlichen Antidepressiva viel gesünder ist und die sichere Option für diejenigen, die mit Depressionen kämpfen.

Die wunderbare Pflanze wird auch mit der Reduzierung von Angst in Verbindung gebracht. Eine Studie hat gezeigt, dass diejenigen, die mit allgemeinen Angststörungen leben, bedeutende Verbesserung in den Symptomen zeigten (gemessen an der Hamilton Angstmessskala, die weltweit genutzt wird um Symptome von Angst und Depression zu bewerten), nachdem sie 340mg Rosenwurz Extrakt 10 Wochen lang eingenommen hatten!

Um den Rosenwurz in Ihren Alltag mit aufzunehmen, ist Go4Balance Enjoy Kräutertropfen ein Zusammenspiel von sieben natürlichen Zutaten, die helfen Angstgefühle, Stress und Depression zu beseitigen. Sie können hier mehr über diese Ergänzungsmittel finden.

Und zum Schluss noch ein Wort von Chris Kilham, Spezialist in der Entdeckung von natürlichen Heilmitteln:

"Über 300 menschliche Studien an der Rhodiola Rosea haben gezeigt, dass die Pflanze Anti-Stress, Anti-Angst und Anti-Depressiva Eigenschaften hat und das die Einnahme des Extrakts dieser Wurzel keine negativen Wirkungen hat. Das steht im starken Kontrast zu Drogen für denselben Zweck, die normalerweise Schlafstörungen, Magenbeschwerden, sexuelle Störungen und eine Vielzahl von affektiven Störungen verursachen.

Anders als andere Kräuter produziert Rhodiola Rosea ein spürbares Erlebnis. Wenn Sie ein Präparat dieser Pflanze zu sich nehmen, werden Sie es fühlen. Typischerweise berichten Nutzer von verbesserter Energie, verbesserte Stimmung, stark reduziertem Stress, besserem Schlaf und verbesserter sexueller Vitalität."

Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren Tag und einen positiven und gesunden Lebensstil!

Lieve Plasch,
www.go4balance.eu

Teilen Sie diesen Artikel mit jemandem?